Expose / Konzeption

 

Entstehung der Gefährdetenhilfe

In der Gemeindearbeit der Freien Evangeliums-Christengemeinde e.V. in Lahr/Schwarzwald gibt es seit 1997 Kontakte mit gefährdeten jungen Menschen, insbesondere Drogen- und Alkoholabhängigen.

Im Jahr 2004 sahen wir erstmals die Notwendigkeit, gerade hier in dem Umfeld von Lahr, solchen Menschen eine Aufnahme in eine Wohngemeinschaft zu ermöglichen. ...

Aufnahme

Eine Aufnahme in die Wohngemeinschaft ist grundsätzlich freiwillig und nur auf Wunsch des Rehabilitanden möglich. Der Aufnahme geht mindestens ein Gespräch zwischen dem Interessenten und einem Mitarbeiter der Gefährdetenhilfe voraus. ...

Zielsetzung

Im Zusammenleben der Wohngemeinschaft wird der einzelne Bewohner als Gottes Geschöpf und somit als wertvolles Individuum in allen Lebensbereichen ernst genommen und individuell gefördert. ...

KONTAKT

Du hast Fragen, Vorschläge, Sorgen oder andere Anliegen?
Nimm ganz unkompliziert über das Formular einen Kontakt zu uns auf.

Name
Email
Telefon
Nachricht

Freie Evangeliums Christengemeinde

Hans-Inderfurt-Straße 11
77933 Lahr/Schwarzwald

Pastor: Viktor Binefeld

E-Mail: viktor.binefeld@fecg-lahr.de

Rehabilitations-Zentrum
"Betesda"

Bergstraße 74
77933 Lahr/Schwarzwald
E-Mail: info@fecg-lahr.de

Unsere Gottesdienste

Am Sonntag:      ab 10:00

Am Dienstag:     ab 19:00

Am Freitag:        ab 19:00